Neben Wings of Spittal Graffiti-Künstler zaubert mit "Mickey Mouse" neuen Foto-Spot

David Puchner holt Disney nach Spittal. Die Riesen-Mickey-Mouse © KK/David Pucher-Art

Nach "Wings of Spittal" sprayte Spittaler Graffiti-Künstler David Pucher den nächsten Fotohotspot der Bezirkshauptstadt an die Wand.

von Alexander Tengg

Sie wurden schnell zur Bekanntheit in Spittal: Die "Wings of Spittal" von David Pucher sind noch immer ein beliebtes Fotomotiv im Süden der Stadt. Beim Parkplatz der Drautal Perle hat der Spray-Künstler auch Schwimm-Ass Heiko Gigler verewigt. Nun hat die große Wandfläche beim Parkplatz der Drautal Perle eine weitere Attraktion: Mickey Mouse.

"Ich zeichne seit Längerem auch Disneyfiguren und bekam viele Kommentare in den sozialen Medien. Mit der Mickey Mouse möchte ich den Leuten eine Freude machen", schildert Pucher. Und das ist ihm gelungen: Einige haben die Gelegenheit schon genutzt, um neben dem neuen Motiv stehend ein Foto zu machen.

Neue Projekte

"Es kommt bei Kindern so gut an, dass Mickey auf ein gemeinsames Familienfoto muss", freut sich der Künstler. Für ihn hat sich der Arbeitstag damit mehr als ausgezahlt. Den Auftrag für die Straßenkunst erhielt er von der Stadt Spittal.

Mit seinem "Wings of"-Motiv wird sich der Künstler auch in Villach verewigen: "Nach meinen Kunstprojekten in Spittal und Klagenfurt bin ich noch auf der Suche nach einer geeigneten Fläche in Villach. Einige Details werden noch mit der Stadt geklärt." Auch von Firmen erhält Pucher immer wieder Anfragen.